AKTUELLE DVF FOTOWETTBEWERBE


Fotowettbewerb Nord- und Süddeutsche Fotomeisterschaft 2022

Nord- und Süddeutsche Fotomeisterschaft 2022

SFM für DVF-Mitglieder aus den Landesverbänden Hessen/Rheinland-Pfalz - Saarland - Baden-Württemberg - Bayern - Sachsen/Sachsen-Anhalt/Thüringen

NFM für DVF-Mitglieder aus den Landesverbänden Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern - NORDMARK -  Westfalen - Rheinland - Hamburg

EINSENDEZEITRAUM: 18. - 23.07.2022

SPARTEN: A - Schwarzweiß  |  B - Farbe  |  C - Mobilität

NEUE BILDFORMATE: Pro Sparte darf nur ein ausstellungsfertiges Bild im Blattformat DIN A3 (29,7 x 42cm) eingereicht werden. Die eingereichten Papierbilder werden bei der Ausstellung in DIN-A3-Bilderrahmen präsentiert und müssen einen nicht bedruckten Bildrand von mindestens 3 cm als optisches Passepartout aufweisen. Die Blätter dürfen nicht aufgezogen und nicht in einem echten Passepartout montiert sein. Gestaltungsvorschläge für die Platzierung der Fotos auf dem DIN-A3-Blattformat finden Sie in der Ausschreibung auf den folgenden Seiten:

SFM 2022 →

NFM 2022 →


DVF THEMENWETTBEWERB 2023 TIERE

DVF Themenwettbewerb 2023

TEILNAHME: nur für DVF-Mitglieder

THEMA: "TIERE" (maximal 4 Einzelbilder)

EINSENDEZEITRAUM: 07. - 29.01.2023

JURYTERMIN: Februar 2023

NEU: mit eigener Jugendwertung, eigener Clubwertung (nur AK3) und die Beschränkung bezüglich Composings sowie auf den Aufnahmeort Deutschland entfällt;

PREISE: Medaillen, Urkunden und Geldpreise, RETINA-Punkte - siehe Ausschreibung:


DVF-Fotowettbewerb zum Oberstdorfer Fotogipfel 2022

Der Berg ruft - Fotowettbewerb zum Oberstdorfer Fotogipfel

DER FOTOWETTBEWERB IST ENTSCHIEDEN!

zur Ergebnisseite →

Plakatbild © Robert Seitz

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Der Deutsche Verband für Fotografie ist auch 2022 aktiver Partner des Oberstdorfer Fotogipfels. Wie in den vergangenen Jahren richtet der DVF Bayern mit dem Ziel einer großen Ausstellung beim höchsten Fotofestival Deutschlands einen attraktiven und hochdotierten Fotowettbewerb für DVF-Mitglieder aus, bei dem es als ersten Preis ein Olympus E‑M1 Mark III 12‑40 mm Kit → im Wert von rund 2.200 Euro zu gewinnen gibt.

Zeigen Sie uns zum Thema „Der Berg ruft!“ die Faszination ihrer Sehnsuchtsorte, sportliche Herausforderungen oder auch Nachdenkliches, wie z.B. den kritischen Blick auf Umwelt- oder Bausünden in den Bergen. Dabei sind Sie mit ihren Aufnahmen keineswegs auf hochalpines Gelände beschränkt – es dürfen auch kleinere Erhebungen oder die fernen Gebirge in der ganzen Welt sein.

Als einzige Beschränkung gilt, dass Sie nur mit Fotos teilnehmen dürfen, die nicht bei anderen Wettbewerben zum Oberstdorfer Fotogipfel 2022 eingereicht oder in den dortigen Ausstellungen gezeigt werden.

- teilnahmeberechtigt sind nur DVF-Mitglieder
- je Teilnehmer maximal 6 Bilder im JPG-Format
- Einsendezeitraum: 01. - 29.05.2022 per Datei-Upload
- kurze Bildseite mindestes 2400 Pixel, max. 8 MB Dateigröße
- Teilnahmegebühren: 10 Euro für Teilnehmer ab 21 Jahren - zahlbar per PayPal oder per Überweisung
- Jugendiche die das 21 Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind von der Teilnahmegebühr befreit

Deutscher Verband für Fotografie e.V.
IBAN: DE89 5086 1501 0300 1798 84 - Raiffeisenbank nördliche Bergstraße eG
Kennwort: BERG + Mitgliedsnummer + Name und Vorname des Teilnehmers

- die Bilder müssen frei von Rechten Dritter sein
- der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Preisträger der drei ersten Preise und des Jugendpreises erhalten einen Reisekosten- und Übernachtungszuschuß von 150 Euro, wenn Sie mehr als 120 km von ihrem Wohnort anreisen müssen. Voraussetzung dafür ist die persönliche Teilnahme an der Preisverleihung.

Bis 29. Mai teilnehmen!

zur Teilnahme → (inaktiv)


Preise für "Der Berg ruft"

1. Preis - Olympus E‑M1 Mark III 12‑40 mm Kit

1. Preis: Olympus E‑M1 Mark III 12‑40 mm Kit →
2. Preis: 300 Euro + DVF-Silbermedaille
3. Preis: 200 Euro + DVF-Bronzemedaille
Platz 4 bis 10: Buchpreise + Urkunden

Die elf Preisträger erhalten zudem von CEWE-Fotobuch eine Fotobuch in Premium-Qualität mit allen Bildern der Ausstellung. Es ist vorgesehen, dass mindestens die 60 besten Arbeiten beim Festival im Oberstdorf-Haus gezeigt werden.

Sonderpreis des DVF BAYERN
für das beste Jugend-Foto:

EVOC CP 18 L Fotorucksack rot (ca. 200 Euro)

EVOC Camera Pack CP 18L Fotorucksack


DVF Portfolio-Wettbewerb 2022

DVF Portfolio-Wettbewerb

EINSENDEZEITRAUM: 02.05.–16.05.2022

Printwettbewerb für konzeptionelle Serien mit 6 bis 8 FineArt-Prints im Blattformat DIN A3.

Zusätzlich muss sich jeder Teilnehmer über das Upload-Tool registrieren sowie die Bilddateien der eingereichten Prints und den Begleitext hochladen. Bitte beachten Sie auch die Ausschreibung und Teilnahmebedingungen, die Sie auf der neuen Seite zum DVF Portfolio-Wettbewerb finden:


Deutsche Fotomeisterschaft 2022 in St. Wendel

DFM 2022

Einsendezeitraum: 01.04. - 25.04.2022

Jury: 22. KW

Ausstellung: 24.09. - 13.11.2022

Preisverleihung: 24.09.2022  | 14 Uhr

Die Ergebnisse der Deutschen Fotomeistserschaft sind veröffentlicht. Diese und weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite zur DFM 2022:


ABGELAUFENE DVF FOTOWETTBEWERBE 2021


DVF THEMENWETTBEWERB 2022

DVF Fotowettbewerb

Die Ausstellungseröffnung findet am 30.04.2022 um 14 Uhr statt.

Kunstzentrum Bosener Mühle e. V.
An der Bosener Mühle 1
66625 Bosen

www.bosener-muehle.de →

THEMA "ZUHAUSE"

Der DVF Themenwettbewerb 2022 unter dem Motto "Leben in Deutschland" hat das Thema "Zuhause". Vom 13.12.2021 bis zum 04.01.2022 können sich DVF-Mitglieder mit vier Bildern an dem Fotowettbewerb beteiligen.

Wie in den Vorjahren sind nur Aufnahmen zulässig, die in Deutschland entstanden sind. Ferner sind auch in der neuen Runde keine sog. Composings (siehe Teilnahmebedingungen) zugelassen. Fotos, die schon bei einem der Themenwettbewerbe angenommen wurden, kommen nicht in die Wertung.

13.03.2021 - WICHTIGER HINWEIS: Die im DVF-Journal 03/2021 veröffentlichte Fassung der Ausschreibung war wegen widersprüchler Regeln zur Vergabe der Länderwertung fehlerhaft und gilt nicht mehr. Die neue Version gibt es hier als PDF-Download:

THEMENWETTBEWERB PREISE

Neben den RETINA-Punkten für Fotowettbewerbe auf DVF-Bundesebene winken für die Teilnehmer*innen folgende Preise:

Preise für Autoren:
• 1 Goldmedaille + EUR 250
• 2 Silbermedaillen + je EUR 200
• 3 Bronzemedaillen + je EUR 150
• 6 Urkunden

Eine Wertung nach Altersklassen ist nicht vorgesehen.

Preise für die DVF-Landesverbände:
Die drei nach Retina-Punkten (aller Altersklassen) erfolgreichsten DVF-Landesverbände erhalten je eine Gold-, Silber- und Bronzemedaille (Annahme = 1 Punkt, Annahme + Urkunde = 2 Punkte, Annahme + Medaille = 3 Punkte). Bei einem Punktegleichstand in der Länderwertung entscheiden die Anzahl der Medaillen, Urkunden bzw. Annahmen.


Zeigt her Eure frischen Bildideen ....

DVF-Wettbewerb

Alle Fotografen – ob DVF-Mitglied oder nicht – können bis zu drei ihrer besten Fotos einreichen die zum Einsendeschluss am 14. November 2021 möglichst in den letzten 12 Monaten entstanden sind. Die „frischen/erfrischenden“ Bilder sollen belegen, wie kreativ, erstklassig, ideenreich Hobbyfotografen spannende Augenblicke ausdrucksstark in Szene setzen können – jenseits der sich immer wiederholenden Wettbewerbsbilder. Alle Motivbereiche von A bis Z sind willkommen – Architektur, Menschen, Streetfotos, Landschaften, Schnappschüsse bis Zoo.

"12 Monate"

Preise im Wert von über 3.000 Euro!

Zeigt her Eure frischen Bildideen. Zu dem vom DVF-Journal ausgeschriebenen DVF-Sonderfotowettbewerb 2021 mit dem Motivmotto „Frische Bilder“ bzw. „12 Monate“ sind diesmal in Zusammenarbeit mit Olympus, CEWE und dem Rheinwerk Verlag coole Bilder gefragt.

Mitmachen und Gewinnen!

Alle Fotografen/innen (ob im DVF oder nicht) können max. 3 Bilddateien als JPEG-Format mit max. je 700 KB einreichen. Die Datei bitte mit Namen und der laufenden Nummer benennen (z.B.: Peter_Muster_1.jpg). Bitte die Postanschrift und Tel.-Nr. angeben.

Einsendeschluss: 14. November 2021
Einsendung: dvfjournal@dvf-fotografie.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Preise können nicht in bar ausgezahlt werden.


DVF Jahreswandkalender-Fotowettbewerb 2022 - Ausschreibung und Teilnahmebedingungen

Alle DVF-Fotografen sind eingeladen drei ihrer schönsten Kalenderfotomotive einzureichen. Aus allen Einsendungen werden von einer Fachjury zu den jeweiligen 12 Monaten bzw. Jahreszeiten 12 Motive ausgewählt, mit denen ein großer limitierter „CEWE Fotokalender“ / DVF Jahreswandkalender 2022 in A3 produziert wird.

Die 12 Fotografen die mit einem Motiv vertreten sind, erhalten diesen exklusiven Kalender als Honorar und den Abdruck im DVF-Journal und auf der DVF-Bundeswebsite. Zudem werden 12 dieser Kalender plus CEWE Gutscheinen für Fotoprodukte verlost.

Ferienträume von Klaus Reibl „Ferienträume“ von Klaus Reibl

CEWE Reisen Abbildung CEWE - Reisen

Schicken Sie uns bis zu drei Einzelbilder im Querformat (keine Panorama-Bilder) als JPEG-Format als E-Mail-Anhang. Jede Bilddatei max. 700 KB. Bitte Ihre Bilddateien mit Ihrem Namen und laufender Bildnummer versehen (Erika_Muster_2.jpg). Bitte Postanschrift und Tel.-Nr. aufführen. Betreff: CEWE/DVF Jahreskalender 2022.
Einsendeschluss: 10. Oktober 2021
Einsendeanschrift: dvfjournal@dvf-fotografie.de

Mit der Einsendung wird das Einverständnis zur honorarfreien Veröffentlichung von CEWE und des DVF im Zusammenhang mit diesem Kalender-Wettbewerb gegeben.