• 23.02.2018

    Neue Objektive von Tamron

    Tamron 70-210mm F/4 Di VC USD und 28-75mm F/2.8 Di III RXD vorgestellt

    Gleich zwei neue Objektive stellte soeben Tamron vor. Zum einen das Tamron 70-210mm F/4 Di VC USD (Modell A034) als kompaktes Telezoom-Objektiv für Vollformat-DSLR-Kameras mit einer durchgängig hohen Lichtstärke von F/4 über den gesamten Brennweitenbereich. Es ist das leichteste Objektiv seiner Klasse und punktet mit einer hervorragenden AF-Geschwindigkeit und VC-Performance dank Dual-MPU-Einheit. Die eBAND-Vergütung reduziert effektiv Streulicht und Geisterbilder. Das 70-210mm ist kompatibel mit den Tamron Telekonverter 1.4x, 2x und Tamron TAP-in-Konsole. Der Marktstart ist für April 2018 geplant. Die UVP beträgt 1.049 Euro.

    Als zweites Objektiv kündigte Tamron sein erstes Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD (Modell A036) für E-Mount mit Kleinbildformat-Sensor an, das eine kurze Einstellentfernung von 0,19 m bei Weitwinkel- und 0,39 m bei Telestellung bietet. Der neu entwickelte RXD-Autofokus-Schrittmotor garantiert eine sehr leise Scharfstellung; ideal für Videoaufnahmen. Der Marktstart ist für Mitte 2018 geplant. Karl-Heinz Tobias


    Bild: Das neue Tamron 70-210mm F/4 Di VC USD (Modell A034) mit durchgängiger Lichtstärke von F/4.

    Bild: Tamrons erstes 28-75mm F/2.8 Di III RXD (Modell A036) für E-Mount mit Kleinbildformat-Sensor.

    Tamron ...