Home » News7. „Offene DVF-Jugend“ entschieden
21.07.2014 15:27 Alter: 62 days
Kategorie: Aktuelles
Von: K.H. Tobias

7. „Offene DVF-Jugend“ entschieden


Gestern (20.7.14) wurde die „7. Offene Deutsche DVF-Jugendfotomeisterschaft 2014“ in Bickenbach entschieden. Die Juroren 1. Vizepräsident des DVF und FIAP-Beauftragter Wolfgang Wiesen, Manfred Kriegelstein MFIAP DGPh und der Ausrichter Volker Frenzel MFIAP DGPh ermittelten aus den eingereichten Werken von 112 Jugendlichen in drei Alterklassen bis 21 Jahren die Siegerarbeiten. Die Aufgabenstellung 2014 des jährlichen Jugendfotowettbewerbs, der vom Deutschen Verband für Fotografie e.V. (DVF) veranstaltet wird, lautete ganz einfach: „Mein Thema“. Bildideen in vier bis sechs DIN A4 oder 20 x 30 cm Papierabzügen waren gefragt. Alle Themen-/Motivbereiche und Techniken waren zugelassen. Es wurden in jeder Altersklasse drei Medaillen und zusätzlich Urkunden vergeben. Siehe auch Ausführungen des Juroren Manfred Kriegelstein weiter unten.

Aus den Medaillenarbeiten legte die Jury unabhängig von den Alterklassen die Reihenfolge der Gesamtwertung bis Platz 5 fest.

Platz 1: Deutsche DVF-Jugendfotomeisterin 2014 ist Michelle Wollscheid (14) mit ihrer Arbeit „Selfie – schaut her, das bin ich“, Goldmedaille.

Platz 2: Michelle Klos (14) mit „Mobbing“, Silbermedaille.

Platz 3: Robert Hamann (18) mit „Faceless“, Goldmedaille.

Platz 4: Tom Dorka (15) mit „Ein Jahrhundert“, Bronzemedaille.

Platz 5: Fabian Schwarz (10) mit „Mein Klassenzimmer“, Goldmedaille.

Die Preisüberreichung der Medaillen und Urkunden sowie der vielfältigen Sachpreise wird auf der photokina in Köln (16.-21. September) erfolgen. Ort und Zeit wird noch veröffentlicht. Der DVF-Messestand ist in Halle 9.1, Stand B-051 zu finden und die Ausstellungen in Halle 6.

Weitere Siegerbilder, Ergebnisse und Informationen siehe:

http://dvf-gegenlicht.de/jwbw2014ergebnisse.php

und im DVF-journal 10/14 (erscheint 2. Sept.).

Das Wettbewerbsthema 2015 lautet „Querdenker, ich sehe es anders“.

Info: Organisation, Volker Frenzel, E-Mail: VSFrenzel (at) AOL.com


Auf Platz 1: Deutsche DVF-Jugendfotomeisterin 2014 ist Michelle Wollscheid (14) mit ihrer Arbeit „Selfie – schaut her, das bin ich“, Goldmedaille und Sachpreis.

Platz 2: Michelle Klos (14) mit „Mobbing“, Silbermedaille.

Platz 3: Robert Hamann (18) mit „Faceless“, Goldmedaille.

Platz 4: Tom Dorka (15) mit „Ein Jahrhundert“, Bronzemedaille.

Platz 5: Fabian Schwarz (10) mit „Mein Klassenzimmer“, Goldmedaille.

Eindrücke eines Jurors

„Wenn man sich selber eher dem Seniorenalter zurechnet, kann man es schon als Herausforderung betrachten, einen Jugendwettbewerb zu jurieren. Mir war selbstverständlich klar, dass ich mit den klassischen Betrachtungsweisen – und vor allem Gestaltungsregeln des DVF hier nicht weiter kommen würde. Besonders neugierig war ich natürlich auch, wie Jugendliche mit den Anforderungen einer konzeptionellen Bildstrecke umgehen würden. Bemerkenswert war die Tatsache, dass viele der Teilnehmer eigene ‚autobiographische’ Themen bearbeitet haben – im Vordergrund standen Geschehnisse die das unmittelbare Umfeld der Jugendlichen beschreiben. Im Extremfall sogar nur sich selbst, wie die hervorragende Siegerserie von Michelle Wollscheid, die nur aus Selbstporträts besteht (neudeutsch: ‚Selfie’). Ebenfalls beeindruckend die fotografische Aufarbeitung von ‚Mobbing’, ein in dieser Generation hochaktuelles Thema. Die sehr drastische Umsetzung von Michelle Klos hat die Jury ebenfalls sofort überzeugt. Ich konnte feststellen, dass das Niveau der Einsendungen insgesamt, aber natürlich die Spitzenkollektionen im besonderen, ein Niveau zeigten, wie ich es so nicht erwartet hätte. Wenn ich bisher immer der Meinung war, ein Bild bedarf keines erläuternden Textes, sondern sollte sich selbst erklären, so habe ich nach dieser Veranstaltung meine Meinung geändert. Gerade die Beschreibung des zu Grunde liegenden Konzeptes ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesamtwerkes. Abschließend bleibt mit einer gewissen Wehmut fest zu stellen, dass mancher Ausrichter oder Verband von dieser Veranstaltung viel lernen kann – denn von konzeptioneller Fotografie ist die Wettbewerbsszene noch weit entfernt."

Manfred Kriegelstein


Themenwettbewerb 2014

40. SFM Laupheim 2013

30. NFM Lünen 2013

Bundesfotoschau St. Wendel 2013

Bundesfotoschau Hannover 2012