Home » News
30.03.2014 09:12 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktuelles
Von: K.H. Tobias

Filderstadt die BuFo 2014 entzogen


Auf seiner Sitzung am 28.3.2014 in Frankfurt hat das Präsidium des Deutschen Verbandes für Fotografie e.V. (DVF) einstimmig beschlossen, dem Fotoclub Filderstadt die Ausrichtung der 82. Deutschen Fotomeisterschaft (BuFo) 2014 zu entziehen.

Hierfür gab es mehrere Gründe. Von Beginn an bestand nicht der Eindruck, dass Vorgaben des DVF, dessen Wettbewerb die BuFo schließlich ist, gewünscht waren. Ein von mir bereits Ende Januar/Anfang Februar 2014 angeregtes Gespräch zwischen mir, dem Wettbewerbsbeauftragten, Franz Rudolf Klos und den Verantwortlichen vor Ort wurde vom Ausrichter für nicht erforderlich gehalten, statt dessen wurden fertige Konzepte präsentiert, mit deren Umsetzung aber erst – so der Ausrichter – Anfang April 2014 begonnen werden sollte. Es war somit erkennbar, dass der Ausrichter die Veranstaltung nach unserem Eindruck eher als seine eigene als die des DVF anzusehen schien; Ausschlaggebend für die Entscheidung des Präsidiums war sodann jedoch der Umstand, dass der Ausrichter am Samstag, den 22.3. dem Präsidium, aber nicht einmal direkt, sondern über dessen DVF-Landesverbandsvorsitzenden, plötzlich in völlig unangemessenem Ton ein Ultimatum stellte. Bis Mittwoch, den 26.3. habe das Präsidium verbindliche vertragliche Zusagen in Schriftform (!) bezüglich der finanziellen Beteiligung des DVF abzugeben, anderenfalls werde man alle Aktivitäten sofort einstellen. Nach dem Hinweis, dass am 28.3. zunächst die Präsidiumssitzung stattfindet, wurden am 27.3.2014 sodann nach oben unbegrenzte finanzielle Zusagen angefordert, die es natürlich nicht geben kann und auch noch nie für einen Ausrichter einer BuFo gegeben hat.

Dieser Versuch, das Präsidium durch Drohung unter Druck zu setzen, war – neben grundsätzlichen Zweifeln an einem Gelingen der BuFo im Oktober – der Grund, dass das Präsidium einstimmig und ohne vorherige konträre Diskussion die Entscheidung getroffen hat, die BuFo einem anderen Ausrichter zu übertragen. Das Präsidium des DVF lässt sich von niemandem ein Ultimatum stellen und durch Drohung zu irgend etwas veranlassen.

Der DVF-Fotoclub Schrobenhausen e.V. hat sich spontan bereit erklärt, die Ausrichtung der 82. Deutschen Fotomeisterschaft (BuFo) 2014 zu übernehmen. Das Präsidium bedankt sich beim Fotoclub Schrobenhausen und hat die Überzeugung, dass die Ausrichtung der BuFo damit in guten Händen ist und wie geplant stattfinden wird.

Wolfgang Rau, Präsident des DVF

Weitere Informationen zur 82. Deutschen Fotomeisterschaft (BuFo) 2014 in Schrobenhausen folgen auf dieser DVF-Bundeswebsite und im DVF-journal.


DFM Bickenbach 2015

32. NFM Hannover 2015

42. SFM Chemnitz 2015

Themenwettbewerb 2015

DFM Schrobenhausen 2014