Home » News
08.02.2017 09:19 Alter: 11 days
Kategorie: Aktuelles
Von: K.H. Tobias

22. DVF-Themenwettbewerb 2017/18


Der Deutsche Verband für Fotografie e.V. (DVF) lädt alle DVF-Mitglieder ein, sich an seinem 22. Bundesthemenwettbewerb 2017/18 zu beteiligen. Das Thema lautet „Leben in Deutschland – Freizeit, Sport und Spiel.“ Die Ausschreibung mit den Details zu diesem zweistufigen Fotowettbewerb ist auf dieser DVF-Bundeswebsite zu finden unter Wettbewerbe. Hier klicken.

Auszug aus den Teilnahmebedingungen:

Stufe 1 (Landesebene)

Jeder Autor kann bis zu vier Fotos (Dateien) einsenden. Die Fotos müssen ausschließlich in Deutschland entstanden sein. Die Werke werden ausschließlich per Online-Registrierung über die DVF-Bundeswebsite eingereicht. Die eingereichten Dateien werden den DVF-Landesverbänden zur Verfügung gestellt, die ihre eigene Jurierung durchführen. Zeitraum für den Datei-Upload: 10. - 31. Oktober 2017.

Stufe 2 (Bundesebene)

Am Wettbewerb Stufe 2 können die DVF-Landesverbände mit jeweils einer Sendung teilnehmen und sende die angenommenen Fotos zum Bundeswettbewerb an den DVF-Beauftragten für Wettbewerbe (Franz Rudolf Klos). Einsendeschluss: 31. Dezember 2017.

Im Frühjahr/Frühsommer 2018 finden eine Ausstellung der besten Fotos und die Preisverleihung statt (Termin und Örtlichkeit werden rechtzeitig bekannt gegeben). Die Ausschreibung ist ebenfalls zu finden im DVF-journal 4/17 (3. März Auslieferung).

Zur Erinnerung: Die Preisverleihung des 21. Bundesthemenwettbewerbs 2016/17 des DVF „Leben in Deutschland – Arbeitswelten“ findet am Sonntag, 9. April 2017, im Stadtmuseum Siegburg, Markt 46, 53721 Siegburg, statt (8.4.17 DVF-Frühjahrssitzung).

Siegerbild beim 21. Themenwettbewerb 2016/17 „Leben in Deutschland – Arbeitswelten“: Goldmedaille gewinnt Maria Menze EFIAP mit „Fensterputzer“.


DFM Bremerhaven 2016

33. Norddeutsche Fotomeisterschaft Brühl 2016

43. Süddeutsche Fotomeisterschaft Freisen 2016